10 Years of Thomas Eyck

Zuiderzeemuseum, Enkhuizen

– 14. Mai 2017

zuiderzeemuseum.nl


Bereits seit zehn Jahren fördert der niederländische Designproduzent Thomas Eyck die Zusammenarbeit zwischen Jungdesignern und handwerklichen Unternehmen für die Herstellung von Gebrauchs- und Kunstgegenständen. Das Zuiderzeemuseum ehrt mit der Ausstellung „10 Years of Thomas Eyck“ die Vision und Arbeitsweise des Designers und Handwerkers.




„Ich finde es wichtig, dass Design, Materialwahl sowie Herstellungsprozess von A bis Z konsistent sind und zusammen eine Ganzheit bilden“, erklärt Thomas Eyck in einem Interview. So entwickelte er die Idee, gemeinsam mit ausgewählten Jungdesignern an seiner Kollektion zu arbeiten. Jeder von ihnen ist dabei einem bestimmten Material in einer Werkgruppe zugeteilt. Die sogenannte „t.e.-Kollektion“, bestehend aus zehn Objektgruppen, ist das Ergebnis dieser Zusammenarbeit. Für die Ausstellung „10 Years of Thomas Eyck“ wurden diese Objekte von zehn weiteren Designern, Künstlern und Architekten in einen neuen Kontext gestellt. Als Einführung in die zehn Installationen, die in der Ausstellung zu sehen sind, entwickelte das Studio Lernert und Sander einen Kurzfilm, der die handwerklichen Unternehmen vorstellt, mit denen Thomas Eyck in der Vergangenheit zusammengearbeitet hat.

 



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #2

Photograph by
Gerhardt Kellermann

Jetzt bestellen