3. April 2019

News

Der blinde Fleck.

Gestalterinnen am Bauhaus und heute

Designhaus Mathildenhöhe, Darmstadt

5. April – 26. Mai 2019

hessendesign.de

 

Gerade zum 100-jährigen Jubiläum des Bauhauses bedarf es einer differenzierten Betrachtung des Gegenstands. Auch vor dem Hintergrund aktuellerFrauenrechtsbewegungen beschäftigt sich Hessen Design mit der Rolle der Frau am Bauhaus. Zwar proklamierte die Kunstschule einen gleichberechtigenden Anspruch, die Realität sah jedoch anders aus.



 

„Als Lehrling aufgenommen, wird jede unbescholtene Person ohne Rücksicht auf Alter und Geschlecht, deren Begabung und Vorbildung vom Meisterrat als ausreichend erachtet wird“, verkündete Walter Gropius in den Anfängen des Bauhauses. Bis zum Sommer 1919 stieg die Zahl der weiblichen Studierenden auf 84 gegenüber 79 männlichen Studierenden. Bald darauf forderte Gropius eine „scharfe Aussonderung gleich nach der Aufnahme, vor allem bei dem zu stark vertretenen weiblichen Geschlecht“, in Angst um das Ansehen der Schule. Diese provokanten Aussagen bezeugen die Relevanz der Auseinandersetzung mit der Rolle der Frau am Bauhaus.

Die Ausstellung zeigt die Arbeit von Frauen aus sechs gestalterischen Bereichen der Kunstschule. Dem gegenüber stehen sechs zeitgenössische Designerinnen, die den Bogen zur heutigen Situation schlagen und darüber hinaus in die Zukunft blicken. Dazu trägt auch die Beschäftigung mit den Biografien der zwölf Gestalterinnen bei.

Das Designhaus Mathildenhöhe möchte mit der Ausstellung die gesellschaftliche Wirkung von Design verdeutlichten und einen aktiven Beitrag zur kulturellen Vielfalt des Rhein-Main-Gebiets und des Landes Hessen leisten.

Die Vernissage findet am 5. April um 18 Uhr statt. Ein Rahmenprogramm bietet unterschiedliche Netzwerkveranstaltungen für Frauen aus der Gestaltung an.

Shop

Nº 282
Simulation Shifts Design

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=c87e2a57141f660a0aa74a88a39ac1eca67b13bfa513d6e577f42837d4c0e13d Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de