1. November 2013

News
Design Preis Schweiz 2013.
Die Gewinner

Am Abend des heutigen Tages, 1. November 2013, wurde zum zwölften Mal der Design Preis Schweiz vergeben. Er zeichnet herausragende Leistungen aus sieben Berufsfeldern und drei Hauptkategorien (Market, Newcomer und Research) aus. Neben Schweizer Gestaltern, Unternehmen und Institutionen, die in der Schweiz oder im Ausland tätig sind, sowie ausländischen Designern, die für eidgenössische Unternehmen arbeiten, sind auch in der Schweiz hergestellte Produkte, jährlich zum Wettbewerb zugelassen.



 

Die Preisträger wurden soeben offiziell bekannt gegeben und wir freuen uns, sie hier auf form.de vorstellen zu dürfen.

 

Market

Produkte und Dienstleistungen, die ihre Markttaufe zwischen 2011 und dem Einsendeschluss erfolgreich bestanden haben. Ausgezeichnet wurden: Konzeption und Gestaltung des Magazins Reportagen, das Interior Design des MJHL Montreux Jazz Heritage Lab, die Entwicklung eines Laufschuhs für On und das Produktdesign der Leuchtenfamilie U-Turn.

 

Newcomer

Produkte und Dienstleistungen, die kurz vor der Markteinführung stehen und Projekte junger Designer, die sich auf dem Markt erst noch behaupten wollen. Gewürdigt wurden: Sandro Marzo für seine Debut-Kollektion „Birth“ und die Gestaltung des Cresta Chair aus der Kollektion des jungen Labels Dadadum.

 

Research

Im Bereich der angewandten Designforschung, der Designtheorie und der Designgeschichte wurde das Projekt „Dolorografie. Ein visuelles Kommunikationsinstrument zur Beschreibung von Schmerz“ ausgezeichnet.

 

Merit

Für eine kontinuierliche Designleistung wurde Chantal Prod Hom, die Direktorin des mudac – Musée de design et d’arts appliqués contemporains (Lausanne) geehrt.

 

Awards

Mit einem Award in Textildesign wurde das Reflektorenmaterial „Slow Light“ von Jakob Schlaepfer ausgezeichnet, das aus kleinsten Glasperlen besteht. Außerdem Anna-Kristina Nincks Bachelorarbeit „Ich erzähle von der Masche“. Der Rado Product Design Award ging an die ALPA Capaul & Weber AG und ihr Produkt ALPA 12 FPS. Preisträger des Pfister Interior Design Awards ist Moritz Schmid mit seinem Regal Etage für die Röthlisberger Kollektion.

 

Eine Übersicht aller Nominierten des Design Preis Schweiz 2013 finden Sie hier.

Shop

Nº 283
The Power of Design

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=7fe04cd0b72f8ff17721bb6ab0413494bbb49c8dc3529bede5ef2b9044803d5a Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de