11. Februar 2019

News

Kultureller Dialog zwischen Ost- und Westasien

Gallery Damdam, Berlin

15. Februar – 4. März 2019

kulturkorea.org

 

Das Koreanische Kulturzentrum zeigt in Kooperation mit dem Iranischen Kulturinstitut in Berlin kalligrafische Schriftkunst Ost- und Westasiens und referiert damit auf die Geschichte des künstlerischen Austauschs zwischen Korea und dem Iran, der an das Netzwerk der Seidenstraße geknüpft war. Bis heute ist die Beziehung der beiden Länder dadurch geprägt.



 

Über 6.000 Kilometer Luftlinie trennt die islamische Republik Iran von dem ostasiatischen Korea, zu durchqueren wäre auf direktem Wege, neben Afghanistan und einem kleinen Teil von Indien, ganz China. Trotz der Distanz gibt es eine mehr als tausendjährige Beziehung zwischen den Ländern, die durch die Ausstellung im Koreanischen Kulturzentrum im künstlerischen Sinne intensiviert werden soll. Im Fokus steht dabei der Austausch zur Schriftkultur der beiden Länder.



 

Zu sehen sind zeitgenössische Arbeiten, die die Grenzen der Kalligrafie überschreiten und Charakteristika der Malerei adaptieren, eigens kreierte Schriftstile sowie farbkräftige Kalligrafie aus dem Kontext religiöser Verehrung. Die verwendeten Werkzeuge, Methoden und Formsprachen unterscheiden sich von Künstler zu Künstler und doch ist das Nebeneinander des koreanischen Alphabets und der persischen Schrift ein Zeichen für eine friedvolle Beziehung der dahintersteckenden Kulturen.

Am Donnerstag, den 14. Februar 2019 um 19 Uhr wird die Ausstellung mit einem Vortrag des Kurators, einer koreanisch-iranischen Musikdarbietung und einer Kalligrafie-Live-Performance eröffnet. In den darauffolgenden Tagen wird es außerdem zwei Kalligrafie-Workshops geben, die die Details der jeweiligen Schriftkultur vermitteln sollen.

Der Eintritt in die Ausstellung ist frei.

Shop

Nº 281
Design and Archives

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=659c891402fb29f2242696a0bf80e06decd639c06124d304b9c263c32d0dbd52 Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de