7. Juni 2018

News

Enid Marx.
Print, Pattern and Popular Art

House of Illustration, London

– 23. September 2018

houseofillustration.org.uk

 

Die Ausstellung „Enid Marx. Print, Pattern and Popular Art“ [Druck, Muster und Volkskunst] illustriert eine große Retrospektive der Arbeiten und des Lebenswerkes von Enid Marx (1902–1998).



 

Enid Marx war neben Größen wie Eric Ravilious oder Edward Bawden eine der einflussreichen Designer des 20. Jahrhunderts. Ihre Entwürfe sind abstrakt und geometrisch und waren zu ihrer Zeit für verschiedene Produkte und Kunden – vom britischem Militär bis zu der Schauspielerin Gertrude Lawrence – sehr gefragt. „Enid war eine brillante Gestalterin von Mustern mit einem besonderen Auge für knackige Designs, einem natürlichen Gespür für und Verständnis von der Besonderheit von Größenverhältnissen und sie hatte ein umfangreiches Wissen an verschiedenen Drucktechniken“, so der Londoner Maler und Galeriebesitzer Alan Powers.

Enid Marx studierte in den 1920er-Jahren am Royal Collage of Art in London, wo sie sich weigerte, das „ausgediente William Morris-Zeug“ zu replizieren und stattdessen in ihrer eigenen Handschrift arbeitete. Aufgrund ihrer Rebellion wurde sie in Zeichenkursen abgelehnt und ihr schließlich das Diplom verweigert, was sie letztendlich zum Textildesign brachte – und damit zu ihrem Erfolg.

 



 

Zum zwanzigsten Jahrestag ihres Todes werden mehr als 150 Arbeiten aus privaten und öffentlichen Sammlungen ausgestellt. In über 70 Jahren kreierte Marx verschiedene Muster für Textilien, Papeterie oder weitere Druckmedien sowie Logos, Verpackungen und Plakate. Für ihre Designs, besonders den Bezug der Londoner U-Bahn-Sitze, der gegenwärtig noch eingesetzt wird, wurde sie als erste Frau zum „Royal Designer for Industry“ ernannt.

Shop

Nº 278
Wetter

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=d1550c333c580fcca1a1302c672f66f8ebd06ead73df92c3d07b770d8d2621ee Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de