Farb

Werkraum Bregenzerwald, Andelsbuch

– 27. Mai 2017

werkraum.at


Seit seiner Gründung im Jahr 1999 dient der Werkraum Bregenzerwald im österreichischen Andelsbuch als Plattform für innovatives Handwerk und bietet Raum für Ausstellungen, Wettbewerbe und Vorträge. Am Dienstag, den 23. Mai 2017 wird der zweite Teil der Vortragsreihe „Farb-Spektrum“ stattfinden.




Der Werkraum vereint rund 80 Meisterbetriebe aus dem Bregenzerwald. Zu den Mitgliedern zählen sowohl klassische Handwerksbetriebe als auch mittelständische Familienunternehmen. Im Zuge der Vortragsreihe „Farb-Spektrum“ empfängt der Werkraum den gelernten Schreiner und Architekten Nikolaus Bienefeld aus Köln und den Wiener Architekten und Designer Gregor Eichinger, Gründer und Inhaber des Innenarchitekturbüros Eichinger Offices. Die beiden Experten werden in Impulsvorträgen ihre Auseinandersetzung mit dem Thema Farbe vorstellen. Die Moderation übernimmt Thomas Geisler, Leiter des Werkraum Bregenzerwald.

 

Die Sonderausstellung „Farb“ präsentiert noch bis zum 27. Mai die handwerklichen Arbeiten verschiedener Handwerksbetriebe im Bregenzerwald, die sich mit dem Farbspektrum von Naturhölzern wie Ahorn, Buche, Fichte, Eiche oder Nuss gestalterisch auseinandersetzen. Gemeinsam mit dem Werkraum entwickelte der Designer Roland Stecher, der 2006 das Kernfarbensystem GOPB (Grün, Orange, Purpur, Blau) veröffentlichte, ein raumgreifendes Display für die handwerklichen Objekte der Mitglieder, das auf seiner Farbentheorie basiert.



















Shop

Nº 271
Gefahr/Danger

form Design Magazine


Jetzt bestellen

Shop

LOGO.
Die Kunst mit dem Zeichen

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt


Jetzt bestellen

Shop

form Edition #3

Wooden Object by Kai Linke

Jetzt bestellen