10. Januar 2019

News

form Nº 281.
Design and Archives

Seit Menschengedenken versuchen wir uns mittels verschiedener Techniken und Medien zu erinnern; denn Erinnerung ist nicht nur Voraussetzung für die Identität jedes Einzelnen, sondern auch für gesellschaftlichen Fortschritt. In form 281 haben wir uns einer Erinnerungsinstitution in all ihren Facetten angenommen: dem Archiv.



 

Unsere Auseinandersetzung mit dem Thema führte zu einem weiteren Archiv: einem Recherche-Archiv zu vielfältigen Themen, die mit dem Archivieren zusammenhängen. Aus diesem Grund ist der Focus-Teil dieser Ausgabe wie ein Setzkasten aufgebaut. Sortiert in elf Kategorien finden sich darin einleitende Texte, Essays, Steckbriefe, Interviews, Zitate und Fallbeispiele, die aufzeigen was, wo, von wem, wie, für wen und warum archiviert wird. Die Fragen, die wir damit hoffen zu beantworten, sind beispielsweise, welche Ordnungsprinzipien Archiven zugrunde liegen, welche Herausforderungen das jeweilige Archivgut birgt, wie sich der Zugang zu Archiven gestaltet oder ob Archive uns nicht immer auch etwas vorenthalten. In Archiven zu recherchieren, selbst zu sammeln oder seine eigenen Entwürfe und Arbeiten zu dokumentieren, ist auch für Designer inspirierend und nützlich. Ein Interview mit den Designern Anthon Astrom und Lukas Zimmer von Astrom / Zimmer, die in verschiedenen Projekten für Archive gearbeitet haben, finden Sie online.



 

Außerdem stellen wir die Arbeiten des Schweizer Typografen Hans-Rudolf Lutz vor, gehen dem viel diskutierten Zusammenhang von Original und Kopie im Design nach, besprechen die Ausstellung „Victor Papanek. The Politics of Design“ und fragen in der Rubrik Discourse nach dem Verhältnis von wissenschaftlichem Denken und Design.

 

Aus dieser Ausgabe können Sie drei Artikel mit zusätzlichem Bildmaterial auf unserer Webseite online lesen. Das sind ein Beitrag zum gestalteten Kampf gegen Aids, das Interview mit Astrom / Zimmer zu ihrer Arbeit mit Archiven und die Rezension zweier Bücher, die sich anlässlich des Bauhaus-Jahres mit der HfG Ulm beschäftigen.

Shop

Nº 281
Design and Archives

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=696f58b19ebe91f122cb0c85427ac6292e10f48b89c2f0e1ff137de0e76c3e1d Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de