5. Juni 2018

News

Mainzer Designgespräche

Kunsthalle Mainz

11. Juni 2018

descom.de

 

Die diesjährigen Mainzer Designgespräche werden unter dem Titel „Kraftstoff Design. Netzwerke als Wirtschaftsmotor“ gehalten. Angeboten werden Vorträge zu den Themen Netzwerken und Designpraktiken, und zur praktischen Anwendung, ein zweiteiliger Workshop für alle Teilnehmer.



 

Das Designforum Rheinland-Pfalz, welches die Mainzer Designgespräche jährlich initiiert, sieht in der Kombination der beiden Themen „Design und Netzwerken“ die Zukunft.

„Kraftstoff Design“ ist der erste Teil des Titels und zielt auf die Bedeutung des Designs als globaler Mehrwert im Allgemeinen. „Die Arbeit von Designern mündet nicht nur in der praktischen Hülle eines Produkts. Sie generiert für Unternehmen auch einen Mehrwert durch die Art und Weise, wie Designer sich einer Aufgabe nähern […]“, fasst das Designforum die Arbeitsweise von Designern zusammen.

„Netzwerke als Wirtschaftsmotor“ als zweiter Teil des Titels beschreibt die Tatsache, dass Netzwerke eine immer stärkere, treibende Kraft in der Arbeitswelt darstellen; zum Teil ausschlaggebend für Projektvergaben, Stellenangebote oder Zusammenarbeiten.

Das Programm beginnt 16 Uhr mit drei Vorträgen, unter anderen von der Journalistin Tina Groll, die über „Erfolg geht nur mit Netzwerk“ spricht. Im Anschluss startet der Workshop, wobei die Teilnehmer in branchenübergreifende Kleingruppen mit einem Designer als Leiter zusammenkommen. Im Kollektiv werden Zielsetzungen erarbeitet, die in einem „Design to Business“-Netzwerk priorisiert werden sollen. Unter den Teamcoaches sind lokale Designer wie Axel Sucrow von Fischhalle, Martina Miocevic von Designstudio Mathilda Mutant oder Stephan Günther.

Nach weiteren Programmpunkten, wie einer Podiumsdiskussion, haben die Teilnehmer im Anschluss natürlich die Möglichkeit, zu netzwerken.

Shop

Nº 280
Grenzen

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=0b42e3edbea90ad65329b2c4110d5301252739e854cc755dad9ed1da1a267ab4 Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de