Us by Night

Parkloods, Antwerpen

  1. 23. – 25. November 2017

usbynight.be




Vom 23. bis zum 25. November 2017 findet die Designkonferenz „Us by Night“ in Antwerpen statt. Drei Abende und Nächte lang treffen sich Designer und Künstler aus der ganzen Welt zum Lernen, Entdecken und Genießen.




Wenn im November die Tage kürzer werden, sind die Nächte dafür umso länger. Die Konferenz „Us by Night“ lädt renommierte Designer aus zahlreichen Ländern ein, über ihre Arbeit zu sprechen. Der erste Vortrag beginnt jedoch nicht vormittags, wie normalerweise üblich, sondern am frühen Abend.

Wer nach dem letzten Vortrag um 11 Uhr nachts noch motiviert ist, zu bleiben, den erwarten großformatige Lichtinstallationen und ein Night Market, der neben Unterhaltung und Kunst auch die Möglichkeit für gutes Essen und Tattoos bietet. Als Redner eingeladen sind unter anderen Aaron Duffy, Foam Studio, James Veitch und Hansje van Halem.

Aaron Duffy ist Mitgründer des Kunst- und Kommunikationsunternehmens Special Guest, mit dem er unter anderem das Musikvideo „The Writing’s on the Wall“ der Band Ok Go produzierte. In seinem Vortrag wird es um seinen konzeptionellen und visuell ausdrucksstarken Umgang mit der Schnittstelle zwischen Kommerz und bildender Kunst gehen.




Einblicke in die inhaltlichen Beratung von Unternehmen und das Erschaffen von visuellen Geschichten gibt Foam Studio. Dabei steht ihr holistischer Arbeitsansatz im Fokus.

James Veitch ist ein Stand-up-Comedian, der in seinem Vortrag den humorvollen Diskurs um die Komplexität von Technologie, Retrovideospiele, Liebe und die Arbeit für Apple nachzeichnet.

Ihre distinktiven Typografien und psychedelischen Illustrationen wird Hanje van Halem vorstellen und zeigen, inwiefern sie auf komplexen Mustern basieren.

„Us by Night“ findet dieses Jahr zum zweiten Mal statt und erfreute sich bereits letztes Jahr großer Beliebtheit.




Shop

NÂș 273
Designing Protest

form Design Magazine


Grid one form273 cover 1200 Jetzt bestellen