Agenda

Alle zeigen

Juni

Tech Open Air (TOA)

Funkhaus , Berlin / DE
– 22.06.2018
toa.berlin 

Technologie verändert holistisch alle Bereiche des Alltags, des Arbeitsumfeldes und besonders die Art der Kommunikation. Tech Open Air sieht sich daher als eine Plattform für interdisziplinären Wissensaustausch und Zusammenarbeit in den Bereichen Technologie, Musik, Wissenschaft und Kultur. Auf 4.000 Quadratmetern werden die neuesten Projekte und Produkte vorgestellt, vom Auto bis zur künstlichen Intelligenz. Das Programm von TOA umfasst neben den verschiedenen Vorträgen auch interaktive Podiumsdiskussionen, Workshops, Kunstinstallationen, Livemusik und vieles mehr. Neben der TOA-Konferenz gibt es ein weiteres Veranstaltungsformat, die Satellite Events. An weiteren Orten in Berlin werden von Unternehmen und Visionären verschiedene Gespräche oder Workshops angeboten. Die Besucher können zum Beispiel ein 3D-Produkt fertigen lassen oder an einem Yoga-Kurs teilnehmen.

mehr

Make City Festival 2018

Berlin / DE
– 01.07.2018
makecity.berlin 

„Make City. Das Festival für Architektur und Andersmachen“ findet zum zweiten Mal in Berlin unter dem Motto „Berlin Remixing. Stadt neu gemischt“ statt. Diskussionsthemen sind soziale Innovation innerhalb der Stadtorganisation und eine neue Zusammenarbeit aller involvierten Disziplinen, die anhand von fiktiven Konzepten und internationalen, angewandten Wohnprojekten behandelt werden. Während der 18 Tage werden verschiedene Ausstellungen, Workshops, Führungen, Gespräche und Vorträge geboten. Das Programm ist in drei Themenstränge gegliedert: „Strukturen und Prozess“, „Urban und Natur“ sowie „Architektur und Raum“. Das vielfältige Angebot findet an unterschiedlichen Orten in Berlin statt, die in „das Festivalzentrum“, die „Hubs“, „Make City Open“ und „Studio Talks“ unterteilt sind. Eingeladen ist eine Vielzahl an internationalen Experten aus Praxis und Theorie.

mehr

International Biennial of Graphic Design Brno

Brno / CZ
– 26.08.2018
28.bienalebrno.org 

Seit ihrer Gründung im Jahr 1963 hat sich die internationale Grafikdesignbiennale im tschechischen Brno zu einer der wichtigsten Veranstaltung der Disziplin entwickelt. Als eine Plattform gedacht, die durch die Zusammenführung unterschiedlicher Meinungen, Perspektiven und Darstellungsformen ein umfassendes und interessantes „Mosaik“ ergibt, begeben sich die Kuratoren um die Künstlergruppe Okolo in diesem Jahr auf die Suche nach inspirierenden Gestaltungsarbeiten. Bei der Auswahl unterstützt sie ein Expertenteam aus Praxis und Theorie. Neben der internationalen Schau umfasst das Programm Vorträge, Lesungen und Führungen sowie mehrere Begleitausstellungen, die entweder einzelnen Designern oder aber einem übergeordneten Thema gewidmet sind, etwa der Grafikdesignszene in der portugiesischen Stadt Porto oder aktuellen Independent Magazinen.

mehr

Triennale der Photographie Hamburg

Hamburg / DE
– 30.09.2018
phototriennale.de 

Der Fotografie wird in Hamburg seit 1999 alle drei Jahre einen besonderer Raum gegeben und Betrachtern die Möglichkeit geboten, die Welt aus anderen Perspektiven zu sehen. Von Interesse in diesem Jahr ist die Frage, was der Moment des „Abdrückens“ im Prozess der Veränderung bedeutet. Das Potenzial eines Fotos ist es, einen Moment einzufangen, die Zeit anzuhalten und mit seiner Wirkung auf den Betrachter einen möglichen Wandel anzustoßen. Die siebte Ausgabe des Fotografiefestivals findet dieses Jahr unter dem Motto „Breaking Point. Searching for Change“ [Belastungsgrenze. Suche nach Veränderung] statt und reflektiert die momentanen ökologischen, sozialen, politischen und wirtschaftlichen Bewegungen und die gegenwärtige „Wirklichkeitserfahrung“ in Zeiten des Umbruchs. Die Triennale der Photographie bietet in der ganzen Stadt Hamburg in verschiedenen Museen, Ausstellungshäusern, Galerien und an unterschiedlichen Kunstschauplätzen ein umfangreiches Angebot an Arbeiten des Genres Fotografie.

mehr

Triennale der Photographie Hamburg

Hamburg / DE
– 30.09.2018
phototriennale.de 

Der Fotografie wird in Hamburg seit 1990 alle drei Jahre einen besonderer Raum gegeben und Betrachtern die Möglichkeit geboten, die Welt aus anderen Perspektiven zu sehen. Von Interesse in diesem Jahr ist die Frage, was der Moment des „Abdrückens“ im Prozess der Veränderung bedeutet. Das Potenzial eines Fotos ist es, einen Moment einzufangen, die Zeit anzuhalten und mit seiner Wirkung auf den Betrachter einen möglichen Wandel anzustoßen. Die siebte Ausgabe des Fotografiefestivals findet dieses Jahr unter dem Motto „Breaking Point. Searching for Change“ [Belastungsgrenze. Suche nach Veränderung] statt und reflektiert die momentanen ökologischen, sozialen, politischen und wirtschaftlichen Bewegungen und die gegenwärtige „Wirklichkeitserfahrung“ in Zeiten des Umbruchs. Die Triennale der Photographie bietet in der ganzen Stadt Hamburg in verschiedenen Museen, Ausstellungshäusern, Galerien und an unterschiedlichen Kunstschauplätzen ein umfangreiches Angebot an Arbeiten des Genres Fotografie. 

mehr

Juli

Make City Festival 2018

Berlin / DE
– 01.07.2018
makecity.berlin 

„Make City. Das Festival für Architektur und Andersmachen“ findet zum zweiten Mal in Berlin unter dem Motto „Berlin Remixing. Stadt neu gemischt“ statt. Diskussionsthemen sind soziale Innovation innerhalb der Stadtorganisation und eine neue Zusammenarbeit aller involvierten Disziplinen, die anhand von fiktiven Konzepten und internationalen, angewandten Wohnprojekten behandelt werden. Während der 18 Tage werden verschiedene Ausstellungen, Workshops, Führungen, Gespräche und Vorträge geboten. Das Programm ist in drei Themenstränge gegliedert: „Strukturen und Prozess“, „Urban und Natur“ sowie „Architektur und Raum“. Das vielfältige Angebot findet an unterschiedlichen Orten in Berlin statt, die in „das Festivalzentrum“, die „Hubs“, „Make City Open“ und „Studio Talks“ unterteilt sind. Eingeladen ist eine Vielzahl an internationalen Experten aus Praxis und Theorie.

mehr

International Biennial of Graphic Design Brno

Brno / CZ
– 26.08.2018
28.bienalebrno.org 

Seit ihrer Gründung im Jahr 1963 hat sich die internationale Grafikdesignbiennale im tschechischen Brno zu einer der wichtigsten Veranstaltung der Disziplin entwickelt. Als eine Plattform gedacht, die durch die Zusammenführung unterschiedlicher Meinungen, Perspektiven und Darstellungsformen ein umfassendes und interessantes „Mosaik“ ergibt, begeben sich die Kuratoren um die Künstlergruppe Okolo in diesem Jahr auf die Suche nach inspirierenden Gestaltungsarbeiten. Bei der Auswahl unterstützt sie ein Expertenteam aus Praxis und Theorie. Neben der internationalen Schau umfasst das Programm Vorträge, Lesungen und Führungen sowie mehrere Begleitausstellungen, die entweder einzelnen Designern oder aber einem übergeordneten Thema gewidmet sind, etwa der Grafikdesignszene in der portugiesischen Stadt Porto oder aktuellen Independent Magazinen.

mehr

Triennale der Photographie Hamburg

Hamburg / DE
– 30.09.2018
phototriennale.de 

Der Fotografie wird in Hamburg seit 1999 alle drei Jahre einen besonderer Raum gegeben und Betrachtern die Möglichkeit geboten, die Welt aus anderen Perspektiven zu sehen. Von Interesse in diesem Jahr ist die Frage, was der Moment des „Abdrückens“ im Prozess der Veränderung bedeutet. Das Potenzial eines Fotos ist es, einen Moment einzufangen, die Zeit anzuhalten und mit seiner Wirkung auf den Betrachter einen möglichen Wandel anzustoßen. Die siebte Ausgabe des Fotografiefestivals findet dieses Jahr unter dem Motto „Breaking Point. Searching for Change“ [Belastungsgrenze. Suche nach Veränderung] statt und reflektiert die momentanen ökologischen, sozialen, politischen und wirtschaftlichen Bewegungen und die gegenwärtige „Wirklichkeitserfahrung“ in Zeiten des Umbruchs. Die Triennale der Photographie bietet in der ganzen Stadt Hamburg in verschiedenen Museen, Ausstellungshäusern, Galerien und an unterschiedlichen Kunstschauplätzen ein umfangreiches Angebot an Arbeiten des Genres Fotografie.

mehr

Triennale der Photographie Hamburg

Hamburg / DE
– 30.09.2018
phototriennale.de 

Der Fotografie wird in Hamburg seit 1990 alle drei Jahre einen besonderer Raum gegeben und Betrachtern die Möglichkeit geboten, die Welt aus anderen Perspektiven zu sehen. Von Interesse in diesem Jahr ist die Frage, was der Moment des „Abdrückens“ im Prozess der Veränderung bedeutet. Das Potenzial eines Fotos ist es, einen Moment einzufangen, die Zeit anzuhalten und mit seiner Wirkung auf den Betrachter einen möglichen Wandel anzustoßen. Die siebte Ausgabe des Fotografiefestivals findet dieses Jahr unter dem Motto „Breaking Point. Searching for Change“ [Belastungsgrenze. Suche nach Veränderung] statt und reflektiert die momentanen ökologischen, sozialen, politischen und wirtschaftlichen Bewegungen und die gegenwärtige „Wirklichkeitserfahrung“ in Zeiten des Umbruchs. Die Triennale der Photographie bietet in der ganzen Stadt Hamburg in verschiedenen Museen, Ausstellungshäusern, Galerien und an unterschiedlichen Kunstschauplätzen ein umfangreiches Angebot an Arbeiten des Genres Fotografie. 

mehr

Festival of Stuff

Institute of Making, London / GB
03.07.2018 – 07.07.2018
instituteofmaking.org.uk 

Das Festival of Stuff feiert das Handwerk und das „Machen“ mit verschiedenen Workshops für Handwerkstechniken und einem Handwerksmarkt. In diesem Jahr reichen die (wieder entdeckten) Techniken von Cyanotypie über Malen mit Straßenmarkierungsfarbe bis hin zu Kupfertreiben. Veranstalter ist das Institute of Making, eine multidisziplinäre Forschergruppe des University College London. Einmal im Jahr veranstalten sie das Festival of Stuff für alle an Handwerk und „Machen“ Interessierte, an dem an vier Tagen Kurse zu verschiedenen Materialien, Disziplinen und Techniken zum Kennenlernen und Ausprobieren ermöglicht werden. Zusätzlich zu den Workshops werden am Samstagabend zur „Saturday Extravaganza“ an verschiedenen Ständen manuell gefertigte Produkte und Handwerkskunst angeboten.

mehr

Forward Festival Hamburg

Millerntor Stadion, Hamburg / DE
05.07.2018 – 05.07.2018
forward-festival.com 

 

Als Festival für Kreativität, Design und Kommunikation versammelt das Forward-Festival Mitglieder der lokalen Designszene, die während der Konferenz ihre Erfolgsgeschichten präsentieren und Einblicke in Entwicklungsprozesse geben. Die Konferenz wird von verschiedenen Veranstaltungen wie Workshops, Live-Art-Sessions und Events zum Netzwerken begleitet, mit dem Ziel, eine kreative Gemeinschaft zu schaffen, die zum Austausch für ein gemeinsames Vorankommen anregt.

mehr

Open Source Festival Congress

Galopprennbahn, Düsseldorf / DE
13.07.2018 – 13.07.2018
congress.open-source-festival.de 

Das diesjährige Motto des Open Source Festivals ist: „Ohne Kreativität keine Innovation keine Wirtschaft. Ein klares Verhältnis, eine einfache Gleichung.“ Das Open Source Festival besteht seit 13 Jahren und vereint in einem Festival der Kreativität verschiedene Disziplinen wie Musik, Design, Philosophie, Politik, Digitalisierung, Architektur, Biologie und viele mehr. Hauptsächlich als Musikevent mit bekannten Musikgrößen gefeiert, wird dieses Jahr am Vortag eine ganztägige Konferenz veranstaltet, die viele verschiedene Vorträge, Gespräche und Diskussionen sowie Workshops und partizipative Experimente bereithält. Die eingeladenen Sprecher kommen aus den unterschiedlichsten Branchen und richten sich an alle Kreativschaffenden mit einem Austausch der verschiedenen Kreativressourcen. Die Tickets sind entweder für beide Tage, inklusive der Konferenz für 199 Euro, oder nur für den zweiten Festivaltag für 179 Euro erhältlich.

mehr

Shop

Nº 278
Wetter

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=9bd01e6119bd94c9efdb06ae48179209cff16dac0647120b0a2013d870a9cbe5 Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de