Agenda

Alle zeigen

April

Concrete Design Competition

DE
– 30.04.2018
concretedesigncompetition.de 

Der Bau- und Werkstoff Beton, seine spezifischen Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten sollen bei der Concrete Design Competition erforscht und nutzbar gemacht werden. Der Wettbewerb, ausgelobt von der europäischen Zement und Betonindustrie, fordert Studierende und Absolventen der Disziplinen Architektur, Innenarchitektur, Stadtplanung, Landschaftsarchitektur, Bauingenieurwesen und Gestaltung auf, Ideen und Projekte einzureichen. Dabei kann es sich sowohl um Objekte als auch um Gebäudeentwürfe oder stadt- und landschaftsplanerische Konzepte handeln. Das diesjährige Thema „Tactility“ legt besonderen Fokus auf die verschiedenen haptischen Qualitäten, die Beton aufweisen kann. Zu gewinnen gibt es Preisgelder in Höhe von 3.000 Euro sowie Büchergutscheine. Den Gewinnern der einzelnen Länder des europaweit ausgelobten Wettbewerbs winkt zudem die Teilnahme an der einwöchigen Concrete Design-Masterklasse in Brüssel.

mehr

Mut zur Wut

DE
– 30.04.2018
mutzurwut.com 

Auch wenn ein Plakat nicht die dringlichen Probleme unserer Welt lösen wird, so kann es doch zumindest die Aufmerksamkeit auf Missstände lenken und die Wut darüber transportieren. Auf diesem Ansatz basierend, wird mit Mut zur Wut zum achten Mal international nach Posterentwürfen gesucht, die das Potenzial haben, den Betrachter zum Nachdenken und im besten Fall zum Handeln anzuregen. In diesem Jahr steht das Thema Menschenrechte im Fokus. Diese wurden zwar 1948 von den Vereinten Nationen mit der allgemeinen Erklärung „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren“ verkündet, doch wird bis heute bei Weitem nicht immer und überall nach diesem Grundsatz gehandelt. Die Tatsache anzuprangern, dass nach wie vor Menschen etwa aufgrund ihrer Meinung, Religion, Herkunft, Hautfarbe oder ihres Geschlechts verfolgt oder ungerecht behandelt werden, ist die Aufgabe für alle interessierten Gestalter.

mehr

Model Young Package

– 14.05.2018
young-package.com 

Der internationale Wettbewerb Young Package nennt sich in diesem Jahr erstmalig Model Young Package und hat zudem eine Verdopplung der Preisgelder eingeführt. Eine weitere Änderung ist die Erhöhung der Altersgrenze in der Kategorie Hochschule, sodass nun Designer jedes Alters Einreichungen in dieser Kategorie vornehmen können. Die š23. Ausgabe des Wettbewerbs hat das Motto „Coffee Mania“ und fordert auf, ökologische Verpackungen rund um das Thema Kaffee einzureichen – von Tassen und Tellern über Kaffeesets bis hin zu anderen Produkten, die sich zum Beispiel visuell mit dem Thema Kaffee auseinandersetzen. Beurteilt werden die Einreichungen anonym durch eine Jury nach Aspekten wie Nachhaltigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Produzierbarkeit sowie visuelle Ausarbeitung. Der Einsendeschluss ist der 14. Mai 2018šŒ.

mehr

Ecuador Poster Bienal 2018. Call for Posters

Quito / EC
– 01.06.2018
ecuadorposterbienal.com 

Studierende, Designer, Architekten, Künstler, Fotografen und sonstige visuelle Gestalter können bis zum 1. Juni 2018 ihre in den letzten zwei Jahren entstandenen Plakate für die Ecuador Poster Bienal 2018 einreichen. Den Teilnehmenden stehen dafür die Kategorien Werbeposter, soziale, politische und kulturelle Poster, Poster von Studierenden, Poster für Kinderrechte und Poster über Donald Trump zur Verfügung. Die seit 2015 bestehende Veranstaltung zielt darauf ab, ecuadorianisches Design und dessen Verbindung mit internationalen Gestaltern auf der internationalen Bühne zu positionieren. Die Teilnahme an der Biennale ist kostenfrei und unabhängig von Alter und Nationalität der Gestalter. Das Partnerland der Biennale 2018 ist China.

mehr

James Dyson Award

GB
– 20.07.2018
jamesdysonaward.org 

Der James Dyson Award sucht jährlich nach besonders innovativen, cleveren und vielversprechenden Produktideen. Kriterien sind gleichermaßen der praktische Nutzen, die Vermarktungsfähigkeit sowie der Aspekt der Nachhaltigkeit. Als Nachwuchswettbewerb sind Studierende oder Absolventen, deren Abschluss nicht länger als vier Jahre zurückliegt, aus den Fachrichtungen Produktdesign, Industriedesign und Ingenieurwissenschaften adressiert. Auch Teams können sich bewerben, sofern mindestens ein Mitglied diese Anforderungen erfüllt. Das Preisgeld beträgt 2.000 Pfund für nationale Gewinner und 5.000 Pfund für die internationalen Finalisten. Der internationale Gewinner (ob Einzelperson oder Team) erhält 30.000 Pfund, zusätzlich gehen 5.000 Pfund an den jeweiligen Fachbereich.

mehr

Designpreis Rheinland-Pfalz Kommunikationsdesign

DE
– 31.07.2018
descom.de 

Um Designleistungen aus Rheinland-Pfalz hervorzuheben, wird jedes Jahr der Designpreis vom zuständigen Ministerium ausgelobt (jeweils im jährlichen Wechsel werden Leistungen aus dem Kommunikationsdesign und dem Produktdesign ausgezeichnet). Die aktuelle Ausschreibung sucht nach Projekten aus dem Bereich der visuellen Gestaltung. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Bezug zum Bundesland, entweder durch den eigenen Firmensitz oder den des Auftraggebers, oder durch die Verortung an einer rheinlandpfälzischen Hochschule. Einreichungen können in den Kategorien Corporate Design, Editorial Design, Multimedia Design, Illustration, Fotografie, Film/Audio, Kommunikation im Raum sowie Design Studies und Research vorgenommen werden. Die ausgezeichneten Arbeiten erhalten durch eine Ausstellung mit Katalog sowie weitere Kommunikationskanäle Öffentlichkeit. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro, Studierende sind davon ausgenommen.

mehr

International Eyewear Design Contest

– 31.07.2018
owp.de 

Veranstalter des International Eyewear Design Contest ist die Firma Optische Werke Passau Brillen (OPW), die ™1947 gegründet wurde und ein umfassendes Portfolio aus bekannten Marken besitzt. Der Wettbewerb soll innovative Entwürfe im Bereich Brillenfassungen und Sonnenbrillen generieren und richtet sich explizit an Studierende und Absolventen von Gestaltungshochschulen. Bei den Entwürfen kann es sich sowohl um Damen- als auch um Herrenmodelle handeln; die einzige Einschränkung bei der Wahl der Materialien ist der Anspruch einer industriellen Fertigung. Der erste Preis ist mit 2š.000 Euro oder wahlweise einem vierwöchigen Praktikum inklusive Unterkunft und Anreise bei OWP dotiert, der zweite und dritte Platz werden mit 1.000 beziehungsweise 500 Euro ausgezeichnet. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2018šŒ.

mehr

Mai

Model Young Package

– 14.05.2018
young-package.com 

Der internationale Wettbewerb Young Package nennt sich in diesem Jahr erstmalig Model Young Package und hat zudem eine Verdopplung der Preisgelder eingeführt. Eine weitere Änderung ist die Erhöhung der Altersgrenze in der Kategorie Hochschule, sodass nun Designer jedes Alters Einreichungen in dieser Kategorie vornehmen können. Die š23. Ausgabe des Wettbewerbs hat das Motto „Coffee Mania“ und fordert auf, ökologische Verpackungen rund um das Thema Kaffee einzureichen – von Tassen und Tellern über Kaffeesets bis hin zu anderen Produkten, die sich zum Beispiel visuell mit dem Thema Kaffee auseinandersetzen. Beurteilt werden die Einreichungen anonym durch eine Jury nach Aspekten wie Nachhaltigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Produzierbarkeit sowie visuelle Ausarbeitung. Der Einsendeschluss ist der 14. Mai 2018šŒ.

mehr

Ecuador Poster Bienal 2018. Call for Posters

Quito / EC
– 01.06.2018
ecuadorposterbienal.com 

Studierende, Designer, Architekten, Künstler, Fotografen und sonstige visuelle Gestalter können bis zum 1. Juni 2018 ihre in den letzten zwei Jahren entstandenen Plakate für die Ecuador Poster Bienal 2018 einreichen. Den Teilnehmenden stehen dafür die Kategorien Werbeposter, soziale, politische und kulturelle Poster, Poster von Studierenden, Poster für Kinderrechte und Poster über Donald Trump zur Verfügung. Die seit 2015 bestehende Veranstaltung zielt darauf ab, ecuadorianisches Design und dessen Verbindung mit internationalen Gestaltern auf der internationalen Bühne zu positionieren. Die Teilnahme an der Biennale ist kostenfrei und unabhängig von Alter und Nationalität der Gestalter. Das Partnerland der Biennale 2018 ist China.

mehr

James Dyson Award

GB
– 20.07.2018
jamesdysonaward.org 

Der James Dyson Award sucht jährlich nach besonders innovativen, cleveren und vielversprechenden Produktideen. Kriterien sind gleichermaßen der praktische Nutzen, die Vermarktungsfähigkeit sowie der Aspekt der Nachhaltigkeit. Als Nachwuchswettbewerb sind Studierende oder Absolventen, deren Abschluss nicht länger als vier Jahre zurückliegt, aus den Fachrichtungen Produktdesign, Industriedesign und Ingenieurwissenschaften adressiert. Auch Teams können sich bewerben, sofern mindestens ein Mitglied diese Anforderungen erfüllt. Das Preisgeld beträgt 2.000 Pfund für nationale Gewinner und 5.000 Pfund für die internationalen Finalisten. Der internationale Gewinner (ob Einzelperson oder Team) erhält 30.000 Pfund, zusätzlich gehen 5.000 Pfund an den jeweiligen Fachbereich.

mehr

International Eyewear Design Contest

– 31.07.2018
owp.de 

Veranstalter des International Eyewear Design Contest ist die Firma Optische Werke Passau Brillen (OPW), die ™1947 gegründet wurde und ein umfassendes Portfolio aus bekannten Marken besitzt. Der Wettbewerb soll innovative Entwürfe im Bereich Brillenfassungen und Sonnenbrillen generieren und richtet sich explizit an Studierende und Absolventen von Gestaltungshochschulen. Bei den Entwürfen kann es sich sowohl um Damen- als auch um Herrenmodelle handeln; die einzige Einschränkung bei der Wahl der Materialien ist der Anspruch einer industriellen Fertigung. Der erste Preis ist mit 2š.000 Euro oder wahlweise einem vierwöchigen Praktikum inklusive Unterkunft und Anreise bei OWP dotiert, der zweite und dritte Platz werden mit 1.000 beziehungsweise 500 Euro ausgezeichnet. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2018šŒ.

mehr

Designpreis Rheinland-Pfalz Kommunikationsdesign

DE
– 31.07.2018
descom.de 

Um Designleistungen aus Rheinland-Pfalz hervorzuheben, wird jedes Jahr der Designpreis vom zuständigen Ministerium ausgelobt (jeweils im jährlichen Wechsel werden Leistungen aus dem Kommunikationsdesign und dem Produktdesign ausgezeichnet). Die aktuelle Ausschreibung sucht nach Projekten aus dem Bereich der visuellen Gestaltung. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Bezug zum Bundesland, entweder durch den eigenen Firmensitz oder den des Auftraggebers, oder durch die Verortung an einer rheinlandpfälzischen Hochschule. Einreichungen können in den Kategorien Corporate Design, Editorial Design, Multimedia Design, Illustration, Fotografie, Film/Audio, Kommunikation im Raum sowie Design Studies und Research vorgenommen werden. Die ausgezeichneten Arbeiten erhalten durch eine Ausstellung mit Katalog sowie weitere Kommunikationskanäle Öffentlichkeit. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro, Studierende sind davon ausgenommen.

mehr

Shop

Nº 277
Mexiko

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=b07be628679ae6017f0075d36ca700a2b99a5e86ffd30c9419acc1d3c281a71d Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de