Agenda

Alle zeigen

August

Berliner Type

DE
– 31.08.2018
berliner-type.de 

Die Auszeichnung des Wettbewerbs Berliner Type jährt sich in diesem Jahr bereits zum 50. Mal und richtet sich dabei vornehmlich an die Macher von Printmedien. Einreichungen können in den folgenden Kategorien vorgenommen werden: Imagebroschüre, Produktbroschüre, Prospekt, Jubiläumsschrift, Dokumentation, Jahrbuch, Katalog, Berichte, Magazine und Zeitschriften, Sales Folder, Gebrauchsanweisungen, Direct Marketing, Kalender, Geschäftsausstattung, Sonderformate sowie eine weitere Kategorie speziell für den Nachwuchs. Die Arbeiten müssen darüber hinaus entweder in deutscher Sprache vorliegen oder in einem deutschsprachigen Land eingesetzt werden und dürfen frühestens 18 Monaten vor dem Anmeldeschluss erstmalig veröffentlicht worden sein. Bis zum 29. Juni 2018 können Interessierte ihre Einreichung noch für 260 Euro als Early Bird vornehmen, danach betragen die Teilnahmekosten 340 Euro.

mehr

Shaking Up Havana’s Malecón

CU
– 11.09.2018
eleven-magazine.com 

Malecón, die berühmte Uferpromenade von Havanna, befindet sich in einem desolaten Zustand. Schuld daran sind das Klima, die Wucht der Atlantikwellen, denen die Betonmauer ausgesetzt ist, und fehlende finanzielle Mittel für eine Ausbesserung und Restauration. Um den Malecón zu retten, hat das Eleven Magazine einen internationalen Wettbewerb ausgerufen, bei dem nach innovativen Konzepten gesucht wird. Zu beachten sind drei Hauptkriterien: der Schutz vor dem Meer, die kulturelle Aufwertung des Stadtraums entlang des Malecón sowie der Erhalt und die gleichzeitige Modernisierung dieses ikonischen Ortes. Sowohl Berufstätige als auch Studierende aller kreativen Disziplinen können teilnehmen – einzeln oder als Gruppe von maximal vier Personen. Der erste Platz ist mit 2.000 Pfund dotiert, der Zweitplatzierte erhält 400 Pfund. Neben der Jury kann auch das Publikum seinen Favoriten bestimmen, dem ein Preisgeld von 100 Pfund winkt.

mehr

Future Award

DE
– 15.09.2018
dvpt.de 

Der Future Award ist einer der größten Innovationswettbewerbe in Deutschland und wird seit 2006 vom Deutschen Verband für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation vergeben. Einreichungen können von Studierenden aus allen Fachbereichen und Semestern vorgenommen werden, jede Einreichung bleibt dabei immer Eigentum des Urhebers. Inhaltlich richtet sich der Wettbewerb an alle Studierenden mit einer zukunftsträchtigen Idee – von der Vision über die Idee bis hin zum Konzept und dem Modell kann alles eingereicht werden. Die Teilnahme am Future Award ist kostenfrei, Gewinner erhalten sowohl Sachals auch Geldpreise und darüber hinaus die Möglichkeit, ihre Ideen mit einem breiten Publikum zu teilen sowie Feedback von Experten aus der Wirtschaft zu erhalten.

mehr

International Light Art Award

DE
– 16.09.2018
ilaa.eu 

Zum dritten Mal sucht der International Light Art Award, organisiert vom Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna und der Innogy Stiftung, nach Zukunftsvisionen, neuen Entwicklungen und Formen der Lichtkunst. Eine Jury aus Künstlern und Kuratoren wählt aus den Einreichungen drei Finalisten, deren Konzepte mit einem Budget von bis zu 10.000 Euro umgesetzt und ausgestellt werden. Der Gewinner erhält zusätzlich ein Preisgeld von 10.000 Euro. In diesem Jahr können erstmalig auch Studierende von Kunsthochschulen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Beneluxländern teilnehmen. Voraussetzung ist die Empfehlung von einem Professor oder Dozenten. Hier steht ein Produktionsbudget für zehn ausgewählte Projekte von jeweils 1.000 Euro zum Thema „The Future of Light Art“ zur Verfügung.

mehr

European Velo Stops

SG
– 16.10.2018
velostops.beebreeders.com 

Die Fahrradroute Eurovelo 6 führt einmal quer durch Europa, von der französischen Atlantikküste 4.400 Kilometer bis zum Schwarzen Meer in Rumänien. Bee Breeders sucht nun nach Konzepten für Rasthütten entlang der Strecke, die den Radreisenden eine „sichere, komfortable und einladende Unterkunft“ bieten, in der sie sich „ausruhen und neue Kraft schöpfen“ können. Dabei soll sowohl die europäische Identität transportiert, als auch eine aussagekräftige und ästhetische Formensprache gefunden werden. Weiterhin sind einfache, intelligente und ressourcensparende Lösungen gesucht, die möglichst kostengünstig zu errichten und unterhalten sind. Teilnehmen kann jeder, unabhängig von der eigenen Profession. Der erste Preis ist mit 3.000 US-Dollar dotiert.

mehr

Andreu World

ES
– 30.11.2018
andreuworld.com 

Der spanische Möbelproduzent Andreu World ruft bereits seit 2001 jährlich einen Designwettbewerb aus, bei dem nach Konzepten für einen Stuhl und/ oder einen Tisch gesucht wird. Analog zum Produktportfolio des Unternehmens sollen auch die Entwürfe der Teilnehmer aus Holz (Buche, Eiche oder Walnuss) bestehen und auf andere Materialien wie Kunststoff, Glas oder Metall, wenn überhaupt, nur als Ergänzung zurückgegriffen werden. Eine wechselnde Jury von Experten aus den Bereichen Design, Industrie und Medien beurteilt die Einreichungen nach den Kriterien Produktionskosten, Ergonomie und Erfüllung der angestrebten Funktion. Teilnehmen können sowohl professionelle Gestalter als auch Studierende. Der Gewinner erhält einen Geldpreis von 4.000 Euro, der Zweitplatzierte 2.000 Euro.

mehr

September

Shaking Up Havana’s Malecón

CU
– 11.09.2018
eleven-magazine.com 

Malecón, die berühmte Uferpromenade von Havanna, befindet sich in einem desolaten Zustand. Schuld daran sind das Klima, die Wucht der Atlantikwellen, denen die Betonmauer ausgesetzt ist, und fehlende finanzielle Mittel für eine Ausbesserung und Restauration. Um den Malecón zu retten, hat das Eleven Magazine einen internationalen Wettbewerb ausgerufen, bei dem nach innovativen Konzepten gesucht wird. Zu beachten sind drei Hauptkriterien: der Schutz vor dem Meer, die kulturelle Aufwertung des Stadtraums entlang des Malecón sowie der Erhalt und die gleichzeitige Modernisierung dieses ikonischen Ortes. Sowohl Berufstätige als auch Studierende aller kreativen Disziplinen können teilnehmen – einzeln oder als Gruppe von maximal vier Personen. Der erste Platz ist mit 2.000 Pfund dotiert, der Zweitplatzierte erhält 400 Pfund. Neben der Jury kann auch das Publikum seinen Favoriten bestimmen, dem ein Preisgeld von 100 Pfund winkt.

mehr

Future Award

DE
– 15.09.2018
dvpt.de 

Der Future Award ist einer der größten Innovationswettbewerbe in Deutschland und wird seit 2006 vom Deutschen Verband für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation vergeben. Einreichungen können von Studierenden aus allen Fachbereichen und Semestern vorgenommen werden, jede Einreichung bleibt dabei immer Eigentum des Urhebers. Inhaltlich richtet sich der Wettbewerb an alle Studierenden mit einer zukunftsträchtigen Idee – von der Vision über die Idee bis hin zum Konzept und dem Modell kann alles eingereicht werden. Die Teilnahme am Future Award ist kostenfrei, Gewinner erhalten sowohl Sachals auch Geldpreise und darüber hinaus die Möglichkeit, ihre Ideen mit einem breiten Publikum zu teilen sowie Feedback von Experten aus der Wirtschaft zu erhalten.

mehr

International Light Art Award

DE
– 16.09.2018
ilaa.eu 

Zum dritten Mal sucht der International Light Art Award, organisiert vom Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna und der Innogy Stiftung, nach Zukunftsvisionen, neuen Entwicklungen und Formen der Lichtkunst. Eine Jury aus Künstlern und Kuratoren wählt aus den Einreichungen drei Finalisten, deren Konzepte mit einem Budget von bis zu 10.000 Euro umgesetzt und ausgestellt werden. Der Gewinner erhält zusätzlich ein Preisgeld von 10.000 Euro. In diesem Jahr können erstmalig auch Studierende von Kunsthochschulen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Beneluxländern teilnehmen. Voraussetzung ist die Empfehlung von einem Professor oder Dozenten. Hier steht ein Produktionsbudget für zehn ausgewählte Projekte von jeweils 1.000 Euro zum Thema „The Future of Light Art“ zur Verfügung.

mehr

European Velo Stops

SG
– 16.10.2018
velostops.beebreeders.com 

Die Fahrradroute Eurovelo 6 führt einmal quer durch Europa, von der französischen Atlantikküste 4.400 Kilometer bis zum Schwarzen Meer in Rumänien. Bee Breeders sucht nun nach Konzepten für Rasthütten entlang der Strecke, die den Radreisenden eine „sichere, komfortable und einladende Unterkunft“ bieten, in der sie sich „ausruhen und neue Kraft schöpfen“ können. Dabei soll sowohl die europäische Identität transportiert, als auch eine aussagekräftige und ästhetische Formensprache gefunden werden. Weiterhin sind einfache, intelligente und ressourcensparende Lösungen gesucht, die möglichst kostengünstig zu errichten und unterhalten sind. Teilnehmen kann jeder, unabhängig von der eigenen Profession. Der erste Preis ist mit 3.000 US-Dollar dotiert.

mehr

Andreu World

ES
– 30.11.2018
andreuworld.com 

Der spanische Möbelproduzent Andreu World ruft bereits seit 2001 jährlich einen Designwettbewerb aus, bei dem nach Konzepten für einen Stuhl und/ oder einen Tisch gesucht wird. Analog zum Produktportfolio des Unternehmens sollen auch die Entwürfe der Teilnehmer aus Holz (Buche, Eiche oder Walnuss) bestehen und auf andere Materialien wie Kunststoff, Glas oder Metall, wenn überhaupt, nur als Ergänzung zurückgegriffen werden. Eine wechselnde Jury von Experten aus den Bereichen Design, Industrie und Medien beurteilt die Einreichungen nach den Kriterien Produktionskosten, Ergonomie und Erfüllung der angestrebten Funktion. Teilnehmen können sowohl professionelle Gestalter als auch Studierende. Der Gewinner erhält einen Geldpreis von 4.000 Euro, der Zweitplatzierte 2.000 Euro.

mehr

Shop

Nº 278
Wetter

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=82763a26f426748a9d8d4f698946dc37d1bdf8dfd602eaa4c818ad2a3f4f23ca Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de