6. Dezember 2017

News

Ästhetik der Veränderung

MAK, Wien

15. Dezember 2017 – 15. April 2018

mak.at

 

Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Universität für angewandte Kunst Wien entsteht in Kooperation mit dem Museum für angewandte Kunst (MAK) eine Ausstellung, welche die Geschichte der Universität vermittelt.



 

1867 wurde Die Angewandte in Form einer Kunstgewerbeschule gegründet, damals war sie Teil des kaiserlich-königlichen Österreichischen Museums für Kunst und Industrie, dem heutigen MAK. Dies führt zu einer besonderen Beziehung zwischen Museum und Hochschule und zu einer Verknüpfung beider Geschichten, sodass man durch die Hochschulgeschichte auch in die Entwicklung des Museums eintaucht.

Die Ausstellung ist in zwei Teile geteilt. Der erste Teil wurde von Patrick Werkner und Elisabeth Schmuttermeier kuratiert und zeigt anhand der universitätseigenen Sammlung und Werken des MAKs die Entwicklung Der Angewandten. Chronologisch dargestellt geben die Objekte einen Überblick über bekannte und unbekannte Persönlichkeiten, die mit der Schule verbunden sind. Diese enzyklopädische Listung wird durch Videos ergänzt, die einen Einblick in das aktuelle Leben der Ausbildungsstätte geben.



 

Der zweite Teil der Ausstellung beschäftigt sich mit den Möglichkeiten der nächsten 30 Jahre und möchte Anstoß für eine Neuorientierung geben. Speziell wird hier auf die Themenkomplexe Bildung, Kunst und Gesellschaft eingegangen. In diesen Bereichen werden anhand von wissenschaftlicher Forschung und zeitgenössischen Künstlerpositionen verschiedene Trends inszeniert. Kuratiert wird dieser Abschnitt von Peter Weibel und Gerald Bast.

In dem MAK Future Lab werden begleitend Keynotes zu den Fragen „How will we exsist?“, „How will we resist?“ und eine Diskussion unter dem Titel „Let’s Twist“ stattfinden.

Shop

Nº 274
Identity

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=cfe7a67676634c2151dd0b93f21d375f1541e40c1dc2b701bee8990c47b900bd Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de