13. Juli 2018

News

After School Club

HfG Offenbach

30. Juli – 04. August 2018

afterschoolclub.online

 

Zum vierten Mal findet der „After School Club“, eine internationale Konferenz- und Workshopreihe, an der HfG Offenbach statt. Das Thema der Workshops und Lesungen ist in diesem Jahr Frauen in Kunst und Design, was Fragen nach Geschlechtervielfalt, gerechter Bezahlung und der Repräsentation weiblicher Lehrender an Kunst- und Designhochschulen mit sich bringt.



 

Insgesamt acht Künstler, Gestalter und junge Kreative bieten an den fünf Tagen Einblick in ihre Arbeit und geben Studierenden aus aller Welt die Möglichkeit, an ihren Workshops teilzunehmen. Getragen wird das Projekt von Eike König, der an der HfG Offenbach Dozent im Bereich Grafikdesign und Illustration ist, und seinen Studierenden.

Ziel des After School Clubs ist es Studierenden und Kreativen aus verschiedenen Bereichen Raum zu geben, ihre Kunst zu präsentieren sowie Diskussionen und Gespräche zu führen. Zum diesjährigen Thema äußert sich der Eike König folgendermaßen: „Wir sind der Meinung, dass Konferenzen viel zu häufig von Männern dominiert werden und deswegen möchten wir mit unserem Event international ein Zeichen für Gleichberechtigung setzen.“

 



 

Präsentieren wird sich, unter anderen das Offshore Studio, welches von Isabel Seiffert und Christoph Miler gegründet wurde und seinen Sitz in Zürich hat. Das Designstudio fokussiert sich hauptsächlich auf Editorial Design und Typografie und steht für eine kollaborative, transnationale und dezentralisierte Arbeitsweise. Mit seinen Arbeiten hinterfragt das Duo kritisch Design, Medientechnologie und Globalisierung. Auch zu sehen sein werden Arbeiten der Fotografin Marlen Keller aus London, die sich mit Schönheitsnormen, Emotionen und Farbe auseinandersetzt. Sie fotografierte bereits für bekannte Marken wie Adidas oder Stella McCartney.

Für die Teilnahme an den Workshops, die sich vom 30. Juli bis zum 03. August 2018 stattfinden, konnten sich Studierende vorab bewerben. Für alle weiteren Interessenten findet am 04. August 2018 eine offene Konferenz in der Aula der Hochschule statt, für die man sich auf der Webseite registrieren kann.

Shop

Nº 279
Embodiment in Design

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=d088dcc633eeb799cacf2349268b0c799192bb08f208d4dad9dc9544d326ab8b Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de