29. November 2017

News

Business of Design Week 

Hong Kong Convention and Exhibition Centre

4. – 9. Dezember 2017

bodw.com

 

Hongkong ist als eines der am dichtesten besiedelten Gebiete der Welt Schmelztiegel für verschiedene kulturelle Einflüsse. Die in Hongkong stattfindende Business of Design Week findet seit 2002 jährlich mit renommierten Vortragenden aus Architektur und Design statt. Das Partnerland in diesem Jahr ist Italien.



 

Die vom Hong Kong Design Centre organisierte Konferenz bringt jedes Jahr führende und erfolgreiche Architekten, Designer, Lehrende und Theoretiker nach Hongkong. Die Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, Hongkong als Zentrum für exzellentes Design in Asien zu etablieren. Ein guter Teil der Redner stammt aus dem Partnerland Italien, aber auch Sprecher aus 15 anderen Nationen sind anwesend.

Die Bekanntesten unter ihnen sind Jacques Herzog von Herzog und de Meuron – die Architekten der Elbphilharmonie –, Massimiliano und Doriana Fuksas von Studio Fuksas sowie Alice Rawsthorn, eine britische Designkritikerin. Die Globalisierung verschafft Hongkong als wirtschaftliches Zentrum Asiens die Möglichkeit, einen internationalen Designbegriff zu entwickeln.

Thematisch ist die Konferenz in verschiedene Sessions geteilt. Einer der Schwerpunkte ist Design für Asien, worüber unter anderen Daan Roosegaarde referieren wird. Viele der Panels thematisieren Herkunfts-, Raum- und Stadtkultur und wie Design mit diesen Begriffen verknüpft ist. Unter anderem wird der italienische Designer Michele de Lucchi einen Masterkurs anbieten.

Neben der Konferenz finden in diesem Zeitraum weitere Kreativveranstaltungen statt, sodass ein vielfältiges Angebot entsteht: Die Detour ist ein alternatives Festival, welches die neuesten Entwicklungen und Projekte im Design vorstellt. Die Design Inspire ist eine Messe für innovatives Design und Architektur. Die Fashion Asia ist eine Plattform für Modetrends aus ganz Asien. Die BIP Asia diskutiert die neusten Entwicklungen auf dem Feld des intellektuellen Eigentums und der Patente. Die DFA Adwards küren Preisträger und stellen neue Talente aus der Designbranche aus. Die Polytechnic University School of Design hält ein Forum über die Designausbildung ab. Zu guter Letzt beschäftigt sich das Symposium Worktech mit der Zukunft der Arbeit.

Shop

Nº 274
Identity

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=485aa752645d0743f5c4a881fb4debfb63a0382c94856e9cfaa0abe6ba237224 Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de