12. Mai 2017

News
Comics! Mangas! Graphic Novels!

Bundeskunsthalle, Bonn

– 10. September 2017

bundeskunsthalle.de

 

Mit dem Ziel, eine globale Perspektive aufzuzeigen, vereint die Bundeskunsthalle in Bonn in ihren Räumlichkeiten Kultur, Wissenschaft und Kunst aller Epochen. Bis 10. September 2017 ist dort die Ausstellung „Comics! Mangas! Graphic Novels!“ zu sehen, die rund 300 Exponate aus Amerika, Europa und Japan präsentiert. 



 

Ende des 19. Jahrhunderts etablierte sich der Comic als erstes Bild-Massenmedium in New York, das vor allem bei den unterschiedlichen Kulturen der Einwanderer großen Anklang fand. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts druckten auch die namhaften, amerikanischen Tageszeitungen die Bildergeschichten ab. Serien wie Winsor McCays „Little Nemo in Slumberland“ oder „Krazy Kat“ von George Herriman erreichten Millionen von erwachsenen Lesern. Mit Erscheinung der Comic-Hefte, die Superhelden abbildeten, fand das Medium in der zweiten Hälfte der 1930er-Jahre auch bei der Jungendkultur großen Anklang. Die Graphic Novel beweist heute das literarische Potenzial des Comics, während sich der japanische Manga zu einem weltweiten Phänomen entwickelt hat. Gesonderte Bereiche der Ausstellung widmen sich Europa und Japan.

 

Tickets können vorab online bestellt werden.

Shop

Nº 274
Identity

form Design Magazine


Grid one form 274 cover 1200 Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de