EDIT

Expo for Design, Innovation and Technology, Toronto

  1. 28. September – 8. Oktober 2017

editdx.org


Vom 28. September bis zum 8. Oktober 2017 findet in Toronto die Expo für Design, Innovation und Technologie (EDIT) statt. Hier wird Design als Türöffner zu innovativen Gedanken für eine bessere Zukunft verstanden.




Welche Rolle spielt das Design im Prozess, den innovative Lösungen durchlaufen müssen, um in der Realität Einfluss auf die Umwelt zu nehmen? Eine große, finden die Organisatoren der EDIT, einer Messe, auf der Design fernab von Handtaschen und Möbeln betrachtet wird. Die Expo ist in Partnerschaft mit dem United Nations Development Programme (UNDP) entstanden und zeigt Entwürfe und Projekte, die sich den großen Herausforderungen unserer Gegenwart annehmen.

Die Ziele für nachhaltige Entwicklung wurden im Anschluss an die Millenniumsziele von der UN verfasst, um Lösungswege für ein zukunftsfähiges und würdevolles Zusammenleben weltweit zu ermöglichen. Die Ziele umfassen allen voran die Herstellung von Frieden und die Sicherung einer ausreichenden Ernährung für jeden durch nachhaltige und regionale Landwirtschaft sowie die Verbesserung von Wasserqualität und Hygienestandards. Alle formulierten Ziele hängen miteinander zusammen und können nur durch interdisziplinäres Arbeiten, eine starke Vernetzung und grenzübergreifende Kommunikation erreicht werden.

Deshalb werden auch auf der EDIT Designprojekte mit sehr unterschiedlichen Fokusbereichen vorgestellt, etwa solche, die sich mit Wohlstand, Pflege, Ernährung oder Bildung für alle auseinandersetzen. Gemein ist ihnen sowohl ihr Anspruch, dass die Entwürfe einen positiven Einfluss auf ihre Umwelt haben, als auch die Verbindung neuartigen Denkansätzen mit modernster Technologie.

Ausgetragen wird die EDIT auf einer riesigen Industriebrache, die der Öffentlichkeit normalerweise verschlossen bleibt. Auf diesem außergewöhnlichen Gelände können interaktive Installationen und Ausstellungen besucht werden. Vorträge von Vorreitern radikaler Designs stellen ihre Visionen und Ideen für eine nachhaltige Zukunft vor. So bietet die EDIT nicht nur viel Raum zum Entdecken, sondern auch eine Basis für fachlichen Austausch und die Möglichkeit zur Vernetzung.




Shop

NÂș 273
Designing Protest

form Design Magazine


Grid one form273 cover 1200 Jetzt bestellen