16. August 2017

News

Öğüt & Macuga

Witte de With, Rotterdam

– 31. Dezember 2017

wdw.nl

 

Welche Rolle nimmt der Künstler ein, wenn er sich nicht mit der ihn umgebenden Welt auseinander setzt, sondern mit der Arbeit eines Kollegen? Diese Frage ist die Basis des zweiteiligen Ausstellungsprojekts „Öğüt und Macuga“ vom 17. Juni bis zum 31. Dezember im Museum Witte de With in Rotterdam.



 

Die Ausstellung ist Resultat einer langen Korrespondenz zwischen den Künstlern Ahmet Öğüt und Goshka Macuga, zwei zeitgenössischen Künstlern, die für ihr kritisches Engagement Aufmerksamkeit erlangt haben. Ihre Arbeiten umfassen ein breites Spektrum an Medien und Präsentationsmethoden, unter anderem Performance, Skulptur, Film und Installation. Ausgestellt werden aber nicht nur die Werke der Künstler, sondern insbesondere die Auseinandersetzung mit der Arbeit des jeweils anderen. In zwei Episoden geteilt werden zunächst die Ergebnisse dieses Prozesses von Ahmet Öğüt (–20. August) und anschließend die von Goshka Macuga (8. September – 31. Dezember) gezeigt. Öğüts Werk ist häufig von Kollaborationen mit Individuen geprägt, deren Arbeitsschwerpunkt sich wenig mit der Kunst überschneidet. Bekannt ist er außerdem für die Gründung der Silent University, einer autonomen Plattform für Wissensaustausch, die sich an Geflüchtete, Asylsuchende und Migrierte richtet. Er lebt und arbeitet derzeit in Amsterdam und Berlin.

Goshka Macugas Arbeiten sind durch eine gründliche archivarische und historische Auseinandersetzung mit den Beziehungen zwischen Künstlern, Institutionen, Politik und Gemeinden geprägt.

Die Ausstellung hebt die Wege und Mittel hervor, die Kunst besitzt, um politische und gesellschaftliche Anliegen zu kommunizieren und so eine öffentliche Debatte zu erzeugen.



Shop

Nº 274
Identity

form Design Magazine


Grid one form 274 cover 1200 Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de