3. Juni 2018

News

Ray Fotografieprojekte 2018

Frankfurt am Main

– 9. September 2018

ray2018.de

 

„Bilder sind zum universalen Kommunikationsmittel geworden und damit elementarer Bestandteil unserer Zeit“, beschreibt Helmut Müller, Direktor des Kulturfonds Frankfurt Rhein Main und Mitinitiator der Triennale Ray, den Ausgangspunkt des Festivals für zeitgenössische Fotografie und verwandte Medien.



 

Ray findet alle drei Jahre als facettenreiche Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie an über zehn Orten in Frankfurt am Main und der Region Rhein-Main statt. 2018 leitet das Thema „Extreme“ durch das vielfältige Programm und die Partnerprojekte.

„Das Extreme hat Hochkonjunktur. Insbesondere jetzt, wo die grenzenlose Verfügbarkeit digital zirkulierender Informationen und Bilder nach einer Ökonomie der Aufmerksamkeit verlangt, weckt das Extreme die Begehrlichkeit, es ins Bild zu bannen“, schreiben die Kuratoren als Erläuterung des aktuellen Themas. In fünf Ausstellungen werden Fotografien inhaltlich den feineren Unterthemen „Extreme Nomaden“, „Extreme Transformation“, „Extremes Selbst“, „Extreme Körper“, „Extreme Territorien“ und „Extremes Umfeld“ zugeordnet. Lokale Institutionen, Sammlungen, Hochschulen und Organisationen wirken im Kollektiv bei der Organisation von Veranstaltungen mit; insgesamt kooperieren 15 Partner aus sechs Städten, um die gesellschaftliche Bedeutung der Fotografie zu verdeutlichen. Zusätzlich zu dem offiziellen Programm werden unter dem Titel „Ray Plus“ weitere Ausstellungen und Veranstaltungen bis September im Rhein-Main-Gebiet stattfinden. Um die Jüngeren zu adressieren, werden unter dem Namen „Ray Junior“ lokale Schulen in verschiedene Projekte integriert.



 

Die Triennale Ray Fotografieprojekte Frankfurt / Rhein Main wurde 2010 auf Initiative des Kulturfonds Frankfurt Rhein Main gegründet, um die Kompetenz und Vielfalt der künstlerischen Fotografie in der Region Rhein-Main zu bündeln und herauszustellen.

 

Shop

Nº 278
Wetter

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=c6c61badb35fc18ed23268704245b8ac02c3d198778d8e933dd9797cad39fe4b Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de