9. August 2018

News

Reasons to 2018

The Brighton Dome

6. – 7. September 2018

reasons.to

 

Die Konferenz „Reasons to“ findet jährlich in Brighton statt und lädt international renommierte Redner aus dem Design zum Austausch ein.



 

Die Konferenz mit Festivalcharakter bietet Kreativen aus den Bereichen Design, Entwicklung Kunst, aber auch des Managements die Möglichkeit des kommunikativen und praktischen Austauschs. Kreativität bedeutet, Dinge aus verschiedenen Blickwinkeln und Perspektiven wahrzunehmen und funktioniert oft multidisziplinär. Die Konferenz soll als Ort der Inspiration dienen, an dem jeder unabhängig vom persönlichen kreativen Hintergrund durch das Lernen von anderen die eigene Produktivität steigern kann. Laut Veranstaltern ist „Reasons to“ für alle, denen ihr Handwerk wichtig ist und die sich von den Besten im Designdiskurs inspirieren lassen wollen.

Unter den Rednern wird Mathieu Gosselin sein, der sich in seinem Vortrag „Redesigning Religion“ mit existenziellen Fragen bezüglich des Glaubens und des Lebens beschäftigt und eine entscheidende Stärke des Designs in der Lösungsfindung für technische oder gesellschaftliche Herausforderungen sieht. Warum aber wurde das Design noch nie im Hinblick auf Glaubenssysteme angewandt; die Software der Religion seit Jahren nicht upgedatet und an moderne gesellschaftliche sowie wissenschaftliche Standards angepasst?



 

Gosselin ist Designer, Programmierer und Autor und sieht sich selbst hauptsächlich als Revolutionär. Auch Dominic Wilcox arbeitet interdisziplinär in den Bereichen der Kunst, des Designs, der Technologie und der kreativen Innovation. Seine Arbeiten umfassen die weltweit ersten Schuhe mit GPS, ein selbstständig fahrendes Auto aus buntem Glas und das Projekt „Little Inventors“, mit dem er Kinder dazu inspirieren will, die Erfinder der Zukunft zu werden. Sein Vortrag „Taking Our Little Ideas for a Walk“ [Mit unseren kleinen Ideen spazieren gehen] soll motivieren, selbst den kleinsten Ideen die Chance zu geben, durch intensive Arbeit groß zu werden. Außerdem zugegen sein werden unter anderen die Illustratorinnen Yuko Shimizu und Cécile Dormeau, BAFTA-Award Gewinnerin Kate Dawkins, der satirische Bildhauer Wilfrid Wood, Kreativdirektor der Agentur für Kommunikation Kessels Kramer, Erik Kessels, Fotografin Linda Brownlee, Designerin Dina Amin und Mitgründerin des Designstudios Anton and Irene, Irene Pereyra.

 

Shop

Nº 280
Grenzen

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=962e12eed3ab0370d1da77e5dc48dbe74927a6a8e13643326e4b9375df48b66b Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de