Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=ae3354a8ed741971746fed6f9537fe0ef4781a73317a6ac7d945f82454c6b292

Aktuelle Ausgabe

Nº 280
Grenzen
Nov/Dez 2018

Mads Pankow hat recht, wenn er in unserer aktuellen Ausgabe schreibt, dass „Grenzen einen schlechten Ruf haben“. Nichtsdestotrotz brauchen wir sie, „allein schon, um sie übertreten zu können“. In form 280 gehen wir den verschiedenen Funktionen von Grenzen nach, ihren Vor- und Nachteilen sowie der Möglichkeit ihrer Auflösung.

Weiterlesen

 
Anzeige
Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=c25d4ac814ee81df4f1ab08a1a98ed8e3ccb3ad2e832789a852d5a91c46bc275
16.12.2018
Anzeige
Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=00783eeb549be2487c260fa78546dcf94ef627f7651c2f643158f0a1cb6eca0c
11.12.2018
 
Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=3827571d2d5b0cb48c39fbe5f9686edf2c8e556d86199ea45ee6cb8a822b6fc8

Aktuelle Ausgabe

Nº 280
Grenzen
Nov/Dez 2018

Mads Pankow hat recht, wenn er in unserer aktuellen Ausgabe schreibt, dass „Grenzen einen schlechten Ruf haben“. Nichtsdestotrotz brauchen wir sie, „allein schon, um sie übertreten zu können“. In form 280 gehen wir den verschiedenen Funktionen von Grenzen nach, ihren Vor- und Nachteilen sowie der Möglichkeit ihrer Auflösung.

Weiterlesen, current_issue %>

Editorial:

Grenzen

Text: Stephan Ott

Er sei über jeden Ausländer froh, der straffällig werde, so Horst Seehofer in einer Bierzeltrede Anfang August 2018 im bayerischen Töging, denn derjenige könne dann leicht abgeschoben werden. Für den Bundesinnenminister, noch dazu Mitglied einer sich christlich und sozial nennenden Partei, ist eine solche Aussage ein Skandal.

Artikel lesen
Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=5c24b6f611270be812cdcb0a857a025ed151b9bb210a8ca87b6dd4cbd25f2344

Filter:

Schönheitsfehler

Text: Carolin Blöink

In Zeiten von Computer Generated Imagery (CGI) sind perfekte Oberflächen, symmetrische Figuren und saubere Kanten alles andere als ein Problem – ganz anders als im realen Leben, wo die ideale Umsetzung fast unmöglich ist. Ebenso herausfordernd ist die realistische Darstellung natürlicher Unvollkommenheit innerhalb von Renderings sowie den geschaffenen Figuren oder Objekten etwas Charakteristisches mit auf den Weg zu geben, ohne dabei zu plakativ zu werden.

Artikel lesen
Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=813225a9bb2947590d7c6467574e5f4ce2b33558772ec02e0b38476c43adea40

Focus:

Ein Manifest für die Rechte der Dinge

Text: Marjanne van Helvert
Übersetzung: Jessica Krejci

Viele Menschen sind stolz auf die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. 1948 verfasst und damals von 48 der 58 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen ratifiziert, gilt sie als Meilenstein der menschlichen Zivilisation. Von da an gab es eine Blaupause dafür, was es bedeutet, Mensch zu sein, und für die Lebensqualität, nach der alle Menschen streben sollten – für sich selbst und füreinander.

Artikel lesen
Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=cf1f3e0216c74d4871971a5ef48e1971c89a9e2f8539617676f11fc891cf0f2b

Files:

Konstruktive Bilderwelten
Red Square and Little Yellow

Text: Jörg Stürzebecher

Wer Bilderbuch sagt, meint meist Kinderbuch. Und denkt an Elefanten, Hasen, Maulwürfe und Raupen, an Sonne, Mond und Sterne und die wilden Kerle, an rote Traktoren, Presslufthämmer und Wundermaschinen, an Boote und an das, was die Mädchen machen, an Vieles, Spannendes und fast immer doch nicht so Gefährliches, an Lösbares und gutes Ende.

Artikel lesen
Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=0f215417ee0deec88ca89326753f489c2d58c55ce22462520a3e3f216f4b35de

2017 haben wir das 60-jährige Bestehen der form gefeiert. Ein stolzes Jubiläum, das wir zum Anlass genommen haben, eine Positionsbestimmung vorzunehmen. In den historischen Ausgaben haben wir aus einem Jahrzehnt jeweils einen Ausgangspunkt, einen Artikel, einen Leserbrief, ein Bild, ein Cover etc. ausgewählt.

Historische Ausgangspunkte wiederentdecken

Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=50b81dfd001b4f03e6d051786b7d2fc6a911cddd22355a06facf0de9d61b1048

Im Archiv sind alle Ausgaben der form, die zwischen 1957 und 2011 erschienen sind, kostenlos zugänglich. 

form Archiv besuchen

1957 als internationale Revue gegründet, ist die form schnell zu einer festen Größe des Designjournalismus geworden und hat in den 280 bisher erschienenen Ausgaben selbst ein Stück Designgeschichte geschrieben.

Die Geschichte der Zeitschrift form

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de