Two columns width form287 cover teaser neu

Aktuelle Ausgabe

form 287
Frauen und Design
März 2020

Die Fakten sind völlig banal: Frauen stellen die Hälfte der Weltbevölkerung und manche Frauen designen. Die größte Mehrheit von ihnen nutzt täglich designte Produkte. Und dennoch sind Frauen wie in vielen anderen männerdominierten Branchen auch im Design noch immer weniger sichtbar als ihre männlichen Kollegen. Selbst als Nutzerinnen verschwinden sie im Entwurfsprozess regelmäßig im Schatten des als Standard festgelegten weißen Mannes. In form 287 widmen wir uns den vielfältigen Perspektiven, die der Feminismus dem Design eröffnet. Wir versammeln gelungene feministische Designprojekte sowie herausragende Designerinnen und Designexpertinnen. Wir sprechen mit ihnen über ihre Arbeit und Erfahrungen in der Branche und lernen, dass Design niemals genderneutral ist.

Weiterlesen

 
Anzeige
Tile full tile wennerscheid kachel
Anzeige
 
Two columns width form287 cover teaser neu

Aktuelle Ausgabe

form 287
Frauen und Design
März 2020

Die Fakten sind völlig banal: Frauen stellen die Hälfte der Weltbevölkerung und manche Frauen designen. Die größte Mehrheit von ihnen nutzt täglich designte Produkte. Und dennoch sind Frauen wie in vielen anderen männerdominierten Branchen auch im Design noch immer weniger sichtbar als ihre männlichen Kollegen. Selbst als Nutzerinnen verschwinden sie im Entwurfsprozess regelmäßig im Schatten des als Standard festgelegten weißen Mannes. In form 287 widmen wir uns den vielfältigen Perspektiven, die der Feminismus dem Design eröffnet. Wir versammeln gelungene feministische Designprojekte sowie herausragende Designerinnen und Designexpertinnen. Wir sprechen mit ihnen über ihre Arbeit und Erfahrungen in der Branche und lernen, dass Design niemals genderneutral ist.

Weiterlesen, current_issue %>

Grid one editorial kachel 600px

Editorial:

Frauen und Design?

Text: Anton Rahlwes und Nina Sieverding

Braucht ein zeitgemäßes Designmagazin ein Editorial? Nur eine von vielen Fragen, die wir uns im Entstehungsprozess dieses Heftes gestellt haben.

Artikel lesen
Grid one vegan kachel 600px

Filter:

Alles andere als vegan

Text: Mateja Huff

Diese Projekte zeigen, was man alles aus Tierresten machen kann, und hinterfragen gleichzeitig das Verhältnis von Mensch und Tier.

Artikel lesen
Grid one hanne kachel01

Focus:

All Eyes on Hanne

Interview: Anton Rahlwes, Fotos: Ticha Matting

Hanne Willmann wird in der Presse als neuer Star des deutschen Möbeldesigns inszeniert. Als eine der wenigen Frauen in der Branche wird sie dadurch automatisch zum Vorbild.

Artikel lesen
Grid one manifest kachel 600px

Files:

Discrimination Follows Design Design Follows Discrimination

Text: Anja Neidhardt und Lisa Baumgarten

Design macht unsere Welt und reproduziert dabei diskriminierende Strukturen, deshalb muss es sich grundlegend verändern.

Artikel lesen
Form 030 00 2

Im Archiv sind alle Ausgaben der form, die zwischen 1957 und 2011 erschienen sind, kostenlos zugänglich. 

form Archiv besuchen

1957 als internationale Revue gegründet, ist die form schnell zu einer festen Größe des Designjournalismus geworden und hat in den 280 bisher erschienenen Ausgaben selbst ein Stück Designgeschichte geschrieben.

Die Geschichte der Zeitschrift form

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Sophienstraße 26
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de